Über uns

Die Forschungsgruppe Herz-Kreislauf e.V. wurde 1991 als gemeinnütziger Verein in Düsseldorf gegründet und beging im Januar 2011 ihr 20-jähriges Jubiläum. Von den ursprünglich 7 Gründungsmitgliedern sind heute noch 5 im Verein aktiv.

Vorrangiges Ziel der Forschungsgruppe war und ist die Förderung der Herz- und Kreislaufforschung im deutschsprachigen Raum. In diesem Zusammenhang unterstützt die Forschungsgruppe wissenschaftliche Arbeiten durch Forschungsbeihilfen, Stipendien und Reisebeihilfen. Die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses, z.B. bei der Anfertigung von Promotionsarbeiten, ist hierbei ein zentrales Anliegen. Nähere Angaben dazu finden sich in der Satzung.

Die Forschungsgruppe hat bis zum Jahre 2003 regelmäßig einmal jährlich ein wissenschaftliches Symposium zu aktuellen Themen der vaskulären Biologie und Medizin im Kloster Knechtsteden durchgeführt. Leider steht das Kloster seit 2004 nicht mehr für diese Zwecke zur Verfügung, so dass diese Aktivitäten eingestellt werden mussten. Unabhängig davon, ist die Forschungsgruppe natürlich weiterhin auch bei der Organisation wissenschaftlicher Symposien aktiv und unterstützt wissenschaftliche Veranstaltungen mit entsprechenden Forschungsschwerpunkten. Auch besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem SFB 612 „Molekulare Analyse kardiovaskulärer Funktionen und Funktionsstörungen“ in Düsseldorf.

Die Forschungsgruppe hofft, dass auch in einem schwieriger werdenden wirtschaftlichen Umfeld Sponsoren weiterhin bereit sind, diese Anliegen der Forschungsgruppe zu unterstützen und dankt, auch im Namen der Zuwendungsempfänger, allen bisherigen Förderern sehr herzlich.

Prof. Dr. Karsten Schrör
- Vorsitzender -
Erika Lohmann
- Schriftführerin -

Kontakt

Forschungsgruppe Herz-Kreislauf e.V.
Prof. Dr. med. K. Schrör
Uferweg 16
D-40789 Monheim am Rhein
E-Mail:
Vorsitzender:
Prof. Dr. med K. Schrör
Schriftführerin:
Frau E. Lohmann
Telefon: 49 (0)211 330086
Fax:49 (0)211 8114781
Impressum
 Vereinsverzeichnis.eu